top of page
Empfehlungseinkommen

Was soll ich machen? Wie viel kann ich verdienen? Dies sind die beiden wichtigsten Fragen, die wir stellen sollten. Man könnte Bücher mit cleveren Ideen füllen, aber Übung macht den Meister. Lassen Sie uns das Folgende durchgehen, um Antworten auf die beiden wichtigsten Fragen zu erhalten, und stellen Sie alle weiteren Fragen, wenn wir mit den Empfehlungen beginnen und diese auftauchen. Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Was soll ich machen?

Lassen Sie uns einen Kundenstamm aufbauen. Es wird diejenigen geben, die regelmäßig, meist eines der Pakete, direkt beim Unternehmen bestellen. Und es wird diejenigen geben, die gelegentlich 1-2 Produkte kaufen, normalerweise bei uns. Beides tut uns gut. Da die Provision des ersteren unser Einkommen darstellt, können wir unsere Provision über den letzteren in Bargeld umwandeln.

Es gibt keine Zaubersprüche! Kommunikation ist authentisch, wenn sie natürlich, also an die jeweilige Situation angepasst, erfolgt. Wir können Ihnen jedoch einen kurzen Leitfaden geben, auf dem wir unsere Kommunikation aufbauen können:

  • Kleinere Kunden: eine Schachtel Immun Green zur Vorbeugung, Familienverpackung. Ein „Vitamin-Buffet“, wenn daneben etwas fehlt, dann lohnt es sich im Hinterkopf, es zu ergänzen. Auch dabei helfen wir Ihnen!

  • Gute Organisatoren: Wenn Sie sich zu zweit zusammentun, wenn Sie 2 Immun Greens pro Monat kaufen, ist der Preis günstiger + Sie können jeden Monat ein kostenloses und ein weiteres basierend auf dem Umsatz auswählen (190 Euro)!

  • Sie sind offen für Empfehlungen : Empfehlen Sie Ihr eigenes Paket an 2 Freunde, 50 % Rabatt, sogar auf alle Einkäufe! Mit mehr Kunden, mehr Rabatten, noch viel mehr kostenlosen Produkten ohne Obergrenzen.
     

Ein Tipp: Regelmäßigkeit hat den Vorteil, dass dadurch Gewohnheiten entstehen, die über Jahre hinweg Bestand haben können. Was auch immer unsere Strategie ist, lasst uns danach streben, Regelmäßigkeit zu schaffen. Dabei helfen die kostenlosen Produkte (2 Produkte + basierend auf Traffic).

classic.png
classic.png

+

Ever_GD_NB_2
2 Immun pro Monat

Sie können bei jeder Bestellung ein kostenloses Geschenk und alle 3 Monate +1 Stück Ever Gold wählen

classic.png
classic.png
classic.png

+

Ever_GD_NB_2
3 Immun pro Monat

Sie können bei jeder Bestellung ein kostenloses Geschenk und alle 2 Monate +1 Ever Gol auswählen

WICHTIG: Es lohnt sich zu lernen, kostenlose Produkte gut zu strukturieren. Denn je attraktiver das Gratisprodukt, desto attraktiver das Angebot! Ever-Produkte tragen beispielsweise dazu bei, unsere Zellen zu erneuern und dadurch die Symptome des Alterns zu reduzieren.

Wie viel kann ich verdienen?

Zunächst ist jeder ein Empfehlungsgeber. Die Empfehlung ist einfach: Ich stelle die Website (www.alga.eu) und meinen Gutschein (GS......) zur Verfügung. Ich kann auch das Einkaufsvideo versenden, das dem Kunden beim Einlösen des Gutscheins hilft. Für mehr Stammkunden ist unsere Provision höher. Unsere Provision beträgt zunächst:
 

  • für meine Direktkunden: 25 % Provision

Ich werde Partner, sobald wir mindestens 3 Kunden haben, die regelmäßig bestellen. Sie sind keine Familienmitglieder, sie sind keine Nachbarn, also muss man damit klarkommen. Und das Unternehmen würdigt unsere Bemühungen:
 

  • für meine Direktkunden: 40 % Provision

  • für die Kunden meiner Kunden: 20 % Provision (Ich bringe meinen Kunden bei, Produkte zu empfehlen – das machen wir beide gut)


Helfen wir anderen und das Unternehmen wird es erkennen! Wir sind nicht nur daran interessiert, unseren eigenen Kundenstamm aufzubauen, sondern auch anderen beizubringen, dasselbe zu tun. Je mehr Menschen wir zu einem Rabatt verhelfen, desto höher ist unser Rabatt.

1. Schritt
Ich werde es herausfinden
  • Ich lerne die Produkte und die Nutzung der Website kennen.
     

  • Ich vertiefe mein Wissen, denn Wissen gibt mir Selbstvertrauen!
     

  • Ich erfahre, wie das Empfehlungssystem funktioniert (Senden eines Empfehlungscodes).

ICH
Schritt 2
Ich baue einen Kundenstamm auf
  • Ich empfehle die Vorteile! Nach meinem Beitritt beträgt meine Provision 25 %
     

  • Bei mindestens 3 Stammkunden erhöht sich meine Provision auf 40 %!
     

ICH
25 %
25 %
Schritt 3
Ich helfe meinen Empfehlungen
  • Mein Wissen gebe ich an meine Kunden weiter, die für Empfehlungen offen sind. Meine Provision für Kunden meiner Empfehlungen beträgt 20 %
     

ICH
40 %
40 %
40 %
20 %
20 %
20 %
20 %

WICHTIG:

  • Unser Empfehlungsprogramm zahlt die Umverteilung nach dem Bruttoumsatz in 2 Stufen aus, die die MLM-Systeme netto und punktebasiert auszahlen, aufgeteilt in viele Stufen, wodurch der falsche Eindruck entsteht, dass die Stufen leicht zu erreichen sind.

  • Für die in Form eines Rabatts oder Produkts gezahlte Provision ist zunächst keine Geschäftsbeziehung erforderlich. Bei guten Verkäufern, bei denen bereits hohe Einnahmen erzielt werden, empfiehlt es sich, beim Weiterverkauf über die Fähigkeit zur Abrechnung zu verfügen.

Tipps und Empfehlungen

Die beste Kombination: kostenloses Produkt für Regelmäßigkeit und Provision nach dem Kauf durch den Kunden.

Ich wähle ein Paket, das ich anderen empfehle
classic.png
classic.png

+

Ever_GD_NB_2

Zumindest Free Ever Gold bestellt im Wert von 190 Euro, auf einmal oder innerhalb von 90 Tagen.

Kostenloses Ever Gold nur bei bezahlten Bestellungen
  • Ein Beispiel: Ich bestelle jeden Monat 2 Immun Greens
     

  • Ich wähle bei jeder Bestellung ein Gratisprodukt aus + tausche es gegen mein Provisionsprodukt ein.
     

  • Kostenloses Ever Gold ist auch alle 3 Monate verfügbar. Ich schaue darauf, den 190-Euro-Umsatz zu erreichen.

Ich tausche meine Provision vor der Bestellung gegen einen Gutschein ein
  • Für eine Provision von 135 Euro löse ich meinen Provisionsgutschein im Store ein. Ich bitte das Zentrum um Hilfe.

ICH
40 %
40 %
40 %
20%
20%
20 %
20 %

WICHTIG:

  • Wählen wir für uns ein Paket aus, das wir gerne weiterempfehlen würden. Z.B. 2 Stück Immun, dann jeden 3. Monat kostenloses Ever Gold, mit dem Sie bei jeder Bestellung ein zusätzliches Gratisprodukt auswählen können. So können wir authentisch über die Vorteile des Pakets und des kostenlosen Produkts sprechen. Es ist nützlich, einfach und leicht zu empfehlen (kopieren).

Das Kleingedruckte...

Nützliche Informationen statt Überraschungen

Provision und Besteuerung: Das Zahlungssystem ist an kleine und mittlere Einkommen angepasst. In ihrem Fall ist die Besteuerung immer eine Frage, auf die sie keine Antwort wissen. Normalerweise kehren sie das Thema unter den Teppich, in der Hoffnung, einer genaueren Prüfung zu entgehen. In diesem Fall ist dies nicht der Fall, die Empfehlungsgeber erhalten die Provision im Austausch für das Produkt, und zwar in der Weise, dass es sich um einen vergünstigten Kauf handelt. Sie müssen sich also zu Beginn keine Gedanken über die Steuern machen. Die Wahl einer Besteuerungsform lohnt sich dann, wenn Ihr Einkommen bereits so hoch ist, dass die Besteuerung keine untragbaren Belastungen mit sich bringt.

 

Es gibt keinen monatlichen Abschluss oder eine obligatorische monatliche Bestellung. Unsere Provision geht nicht verloren, das System berechnet sie automatisch, sie ist in unserem Konto einsehbar. Es kann zu den jederzeit gültigen Preisen gegen ein Produkt im Store eingetauscht werden, wenn wir uns für den Abruf entscheiden.

Wir kennen unsere Provision in unserem sogenannten Konto gegen einen Provisionscoupon einzutauschen, in dem Wert, den wir gerade brauchen. Nicht eingelöste Provisionen gehen nicht verloren, das System speichert sie und erhöht sie mit weiteren Artikeln bis zur nächsten Einlösung weiter. Der Betrag kann im Bereich von 0 - 135 Euro frei bestimmt, in mehreren Raten oder auch in einer Summe abgelöst werden. Sollte unsere Provision höher als 135 Euro sein, können wir diese nur in mehreren Raten in einen Rabattgutschein umwandeln.

 

Bei der Umrechnung unserer Provision in ein Produkt müssen wir einen Mindestabzug zahlen, der aus steuerlicher Sicht wichtig ist. Derzeit kostet es 27 Euro + Versand. Wir können mehr bezahlen, nicht weniger, das System lässt das nicht zu. Wenn z.B. Wenn wir eine Provision von 270 Euro für ein Produkt eintauschen möchten, müssen wir 2 Bestellungen aufgeben und 2 Provisionsgutscheine im Wert von jeweils 135 Euro einlösen.

 

Kostenloses Produkt nur basierend auf bezahltem Traffic! Wenn wir unsere Provision in einen Rabatt umwandeln, reduzieren wir den von uns gezahlten Anteil. Dies ist vorteilhaft, wenn dies das Ziel ist, allerdings ist es in diesem Fall schwieriger, den Betrag des eigenen Einkaufs (z. B. 190 Euro insgesamt innerhalb von 90 Tagen) zu erreichen, der die Bedingung des Gratisprodukts (1 Ever Gold) darstellt. Wenn wir das Beste aus dem System herausholen wollen, ist es eine gute Lösung, wenn wir unsere Provision auf kostenlose Produkte statt auf einen Rabatt umstellen und zusätzlich versuchen, unseren eigenen Umsatz zu erzielen, der nach dem kostenlosen Produkt (190 Euro) liegt ).

Die Umwandlung unserer Provision in ein Produkt ist einfach und kann unabhängig durchgeführt werden. In unserem Konto generieren wir einen Coupon über den Betrag, den wir zu einem bestimmten Zeitpunkt verwenden möchten. Diesen Gutschein verwenden wir dann beim Einkauf im Store, d. h. wir müssen bei unserer Bestellung deutlich weniger bezahlen. Oder wir erhalten so viel mehr kostenlose Produkte, wenn wir diese Option wählen, oder vielleicht eine Kombination aus beiden Lösungen – das System zeigt immer die eintreffenden Produkte und den korrekten zu zahlenden Betrag an.


AUSSCHLIESSLICH UMSTÄNDE

Wir bieten Bauherren mit ehrlichen Geschäftsabsichten ein vorhersehbares Geschäft. Wir möchten jedoch alle Aktivitäten einschränken, die anderen oder dem Unternehmen schaden könnten.

Anchor 1
bottom of page