top of page
Inhaltsstoffe und Vorteile

Scrollen Sie mit den Pfeilen durch die Zutaten. Weitere Details auf der Seite.

Classic Beauty In – Zutaten
istockphoto-1321321721-612x612.jpg
Wahre Schönheit strahlt auch ohne Make-up, sie wird in unserem Herzen entschieden, was von unserem Selbstvertrauen wird demrichtigen Selbstwertgefühl getragen wird.
Unsere medizinischen Vorträge helfen uns, die Schönheit in uns selbst zu erkennen. Unsere Algen machen unsere Haut und Haare von innen und außen schöner.
Lassen Sie Ihre Haut Ihr Schmuckstück sein

Schöne Ausstrahlung kommt von innen und wird durch Haut, Haare und Augen vermittelt.

istockphoto-1321321721-612x612.jpg
Mit was können wir dir helfen?

Unsere Algen wirken sich in ihrer natürlichen Form positiv auf Haare, Haut und Nägel aus. Die Basis ist daher stabil und leicht aufzubauen. Ergänzt mit zusätzlichen Wirkstoffen und den auf der Website vorgestellten Praktiken wird es mit Sicherheit die erwarteten Ergebnisse bringen .

Kollagen: Studien zeigen , dass diejenigen, die 90 Tage lang Kollagen einnahmen, feststellten, dass ihre Haut hydratisierter und elastischer war als diejenigen, die kein solches Präparat erhielten, und sogar Falten wurden weniger.

Hyaluronsäure: Ein wichtiger Bestandteil unserer Haut, sie trägt zum Erhalt einer schönen, gesunden Haut bei und übernimmt darüber hinaus noch viele weitere Aufgaben in unserem Körper.

Kollagen – nicht nur für Frauen

Für hydratisierte, elastische Haut und schönes Haar

istockphoto-1392784583-612x612.jpg
Hält die Haut jung

Mit der Zeit verliert unser Körper Kollagen. Dadurch wird unsere Haut dünner, trockener und weniger elastisch. Das heißt, wir beginnen zu falten.

Laut einer 2021 im International Journal of Dermatology veröffentlichten Studie stellten diejenigen, die 90 Tage lang Kollagen einnahmen, fest, dass ihre Haut hydratisierter und elastischer war als diejenigen, die solche Präparate nicht erhielten.

Wer Kollagen einnahm, hatte weniger Falten auf der Haut. Weiterlesen: nützliche Links >>>

Kollagen und Haare

Es ist weniger bekannt, aber glänzendes, sattes Haar ist auch die Wirkung von Kollagen, da diese auch von der Kollagenmenge in unserem Körper abhängt. Durch den Austausch können wir viel für die Gesundheit unserer Haare tun!

Die Haarwurzeln befinden sich in der Dermisschicht der Haut, die größtenteils aus Kollagen besteht. Die Haarfollikel sind mit Kollagen bedeckt, über das sie Nährstoffe aufnehmen.

 

Mit der Abnahme der Kollagenproduktion trocknet die Hautschicht, die die Haarfollikel trägt, aus, was zu einer Atrophie der Haarfollikel und zum Verlust der Haarfasern führt. Kollagen wirkt sich positiv auf die Hautalterung und damit auch auf die Gesundheit der Haare aus.

Haj-ferfi-1.png
Hyaluronsäure für Haut und Haar

Beeindruckend ist seine Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern

istockphoto-1143099939-612x612.jpg
Die Haut gesund halten

Die Beliebtheit von Hyaluronsäure wird vor allem durch die Schönheitsindustrie gefördert. Der höchste Anteil an natürlicher Hyaluronsäure befindet sich in der Haut und ihre Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern, ist beeindruckend. Dank der Tatsache, dass es das Tausendfache seines Eigengewichts binden kann, hat es eine multifunktionale Wirkung auf die Haut.

 

Neben der Aufrechterhaltung der Feuchtigkeitsversorgung hilft es, Entzündungen zu reduzieren, bekämpft freie Radikale, die die Hautalterung verursachen, und trägt gleichzeitig zur Stärkung der natürlichen Schutzschicht der Haut bei.

Wenn unsere Haut bereits durch natürliche Alterung, UV-Strahlung, Tabakrauch oder Luftverschmutzung geschädigt ist, lohnt sich die zusätzliche Einnahme von Hyaluronsäure, beispielsweise in Form von Kapseln. Weiterlesen: nützliche Links >>>

Hyaluronsäure und Haare

Aktuellen Forschungsergebnissen zufolge kommt es mit zunehmendem Alter immer häufiger zu Haarausfall, da das den Haarfollikel umgebende Gewebe an Elastizität verliert und verhärtet. In verkümmertem Gewebe erhalten die Haarfollikel immer weniger Nährstoffe.

Für ein ordnungsgemäßes Haarwachstum ist die Gesundheit der Kopfhaut und der Haarfollikel von entscheidender Bedeutung, und die Flüssigkeitszufuhr spielt dabei eine große Rolle. Der Zusammenhang zwischen dem Mangel an Hyaluronsäure und vorzeitigem Haarausfall im Alter liegt auf der Hand.

Besonders gut wirkt es bei stumpfem Haar, da es seinen Glanz wiederbelebt. Das Haar erfordert bei häufigem Färben, Trocknen und Bügeln erhöhte Aufmerksamkeit und Stärkung.

Mit Algen für straffe, jugendliche Haut

Ihre Fähigkeit, die Haut zu verjüngen, ist seit langem bekannt. Eine natürliche Lösung für innen und außen

Es verjüngt auch die Haut

Unsere Algen haben außerdem hautverjüngende Eigenschaften, was auch auf den hohen Chlorophyllgehalt zurückzuführen ist. Es hat eine hervorragende entgiftende Wirkung und kann auch als Gesichtsmaske das Gleichgewicht der Haut wiederherstellen. Ob übermäßige Talgproduktion, Akne oder verstärktes Hautpeeling: Es erneuert wirklich das Hautbild und seine starken Antioxidantien schützen die Haut.

Ihre Wirkstoffe hellen Pigmentflecken auf und regen die Kollagenproduktion an. Sie enthalten auch Carotinoide, von denen einige eine starke antioxidative und entzündungshemmende Wirkung haben. Als Algenwickel sind sie für jeden Hauttyp geeignet.

Die Wirkung auf Haare und Nägel ist ein häufiges Feedback unter Algenkonsumenten. Viele Menschen reagieren empfindlich auf ihre Haare. Auch für sie finden Sie hier einige Rückmeldungen.

istockphoto-1439948203-612x612.jpg
Algenmaske für müde Haut

Ein Rezept, das zu Hause zubereitet werden kann

istockphoto-1367156854-612x612.jpg
Für anspruchsvolle, müde Haut

Neben Algen enthält dieses Rezept auch Mandelöl als wichtige Zutat. Zusammen haben die beiden Inhaltsstoffe eine noch stärkere verjüngende Wirkung, außerdem aktivieren sie mit ihren Wirkstoffen die Kollagenbildung. Sie verlangsamen die Vertiefungsprozesse kleinerer Falten und bekämpfen wirksam die zellzerstörende Wirkung freier Radikale. Vitamin E, das auch über die Haut aufgenommen wird, ist ein wichtiges Schönheitsvitamin, das die Haut straffer und gesünder macht.

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Classic Algenpulver

  • 1 Esslöffel Mandelöl

  • 2-3 Tropfen Vitamin E-Öl


Für die Gesichtsmaske sollten Sie zunächst die Öle miteinander vermischen, dann das Algenpulver hinzufügen und verrühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Die cremige Paste sollte mindestens 15 Minuten auf der Haut einwirken, anschließend lässt sie sich leicht mit lauwarmem Wasser abspülen.

Algenpackung für trockene Haut

Ein Rezept, das zu Hause zubereitet werden kann

Gegen rissige, trockene Haut

Um trockene Haut zu beseitigen, lohnt es sich, Joghurt mit Algenpulver zu mischen, da seine leicht saure Wirkung abblätternde, abgestorbene Hautzellen entfernt. Mit Banane vermischt macht es die Haut weich und seidig und reinigt zudem die Poren.

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Classic Algenpulver

  • 1/3 Banane

  • 1 Esslöffel griechischer Joghurt


Um die Maske herzustellen, müssen Sie so viele Bananen zerdrücken, dass etwa zwei Esslöffel Masse entstehen. Algenpulver und Joghurt dazugeben. Die resultierende Creme braucht 20 Minuten, um auf dem gereinigten Gesicht einzuwirken. Nach dem Waschen empfiehlt es sich, feuchtigkeitsspendende Kosmetika zu verwenden, um die Haut länger weich zu halten.

istockphoto-1193538851-612x612.jpg
Ohne Wasser ist das Ergebnis bescheiden

Wie viel trinken und was nicht?

iStock-1490593959_edited.jpg
Mehr Wasser für eine hydratisiertere Haut

Trinken Sie ausreichend Flüssigkeit! Wer weniger Wasser trinkt, dafür aber mehr Wasser zu sich nimmt, kann sich Studien zufolge hinterher mit einer besser hydrierten Haut rühmen.

 

Mit Zitrone lässt sich der Effekt verstärken, denn das Vitamin C in der Zitrone ist auch für seine Anti-Aging-Wirkung bekannt und hilft der Haut, die Feuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

Wie viel sollten wir trinken? Laut Dermatologen versorgt Wasser die Haut von innen mit Feuchtigkeit. Die empfohlene Flüssigkeitsaufnahme beträgt etwa 13 Gläser Wasser für Männer und 9 Gläser Wasser für Frauen. Dieser Wert sollte jedoch erhöht werden, wenn jemand einen zu schnellen transepidermalen Wasserverlust hat.

Was sollten wir nicht trinken? Einer der Hauptfeinde der Haut ist Zucker, der sie schlaff und faltig macht. Der Flüssigkeitshaushalt des Körpers wird auch durch bestimmte Nahrungsmittel und Getränke beeinflusst (Koffein entwässert, Alkohol entwässert).

Nützliche Links

Artikel und Studien, die wir Ihnen zur Aufmerksamkeit empfehlen.

Das Kollagen

Der menschliche Körper kann Kollagen nicht verarbeiten.

Aber die sogenannte hydrolysierte oder vorverdaute Version wird absorbiert
Die Wissenschaft hält derzeit die orale Kollagenaufnahme für die effektivste Methode.

Hyaluronsäure

Es verlangsamt die Alterung, aber Hyaluronsäure ist nicht nur dafür gut!

Wir haben es in unserer Haut, unseren Augen und unserem Bindegewebe, aber manchmal schadet ein bisschen mehr nicht. Hyaluronsäure wirkt antibakteriell und unterstützt zudem die Regeneration.

Algen-Gesichtspackungen

Der Einsatz von Algen auf diese Weise strafft und verjüngt die Haut!

Algen erfreuen sich zu Recht großer Beliebtheit in der Kosmetikindustrie und bei Nahrungsergänzungsmitteln, da ihre wohltuende Wirkung auf den Körper sowohl von innen als auch von außen spürbar ist . Wie macht es unsere Haut schöner?

Erwerb

Wir belohnen beide mehr auf einmal und weniger regelmäßig.

Classic Beauty In
Classic_alga_NoBG_2

Bewährte Lösungen, wohltuende Wirkung auf die Haut, die durch Algen verstärkt wird.

Beauty_1_NB_HR_edited.png
Oldal eleje
Hivatkozások
kollagen
hialuron
algapakolas
shop
alga
bottom of page